Search found 262 matches

by Lothenon
Mon Dec 08 2008 17:07
Forum: Schriftsysteme
Topic: Everyone...Transcribiert
Replies: 14
Views: 13333

Im General Use (für Sindarin) scheint die einzige r-Regel zu sein "Rómen nie am Wortende, Óre nie am Wortanfang". Im Wortinnern aber sind beide Buchstaben gut belegt, egal ob vor Vokalen oder Konsonten. Kurzum: Du kannst auch garo ohne Probleme mit Óre schreiben. Bei allen anderen Aspekten...
by Lothenon
Thu Nov 27 2008 22:27
Forum: Schriftsysteme
Topic: s und ß/ss
Replies: 2
Views: 5009

Letzteres ^^ Tolkiens Angaben sind eindeutig und er verfährt so sogar in den Schreibweisen, die sich an der englische Rechtschreibung orientieren, an der man die Stimmhaftigkeit teils ja garnicht erkennen kann (z.B. Esse in "is"). Im klassischen Quenya-Modus steht Esse für langes ss (daher...
by Lothenon
Thu Nov 27 2008 22:08
Forum: Sindarin-Grammatik
Topic: PE17
Replies: 109
Views: 144448

Hm, aber warum sollte -hel dann ans Verb angehängt werden, und nicht an den Namen auf den es sich dann beziehen würde?
by Lothenon
Mon Nov 03 2008 22:47
Forum: Quenya-Grammatik
Topic: PE17: PED- / PER - strong / week verbs ?
Replies: 2
Views: 10496

Ich verstehe das folgendermaßen: Grundlegend haben wir ein starkes Verb ped- , "slope, slant, incline", was im Quenya zu *peð- > *per- wurde, durch ganz herkömmlichen Rhotazismus. Durch diese Gleichlautung mit per- , "half", fiel die starke Quenyaform weg und man fand nur noch da...
by Lothenon
Sat Oct 11 2008 16:12
Forum: Andere Sprachen
Topic: Ein Nandorin-Schnipsel
Replies: 7
Views: 15934

Zumindest hatte Altenglisch ja den Laut /ʃ/, geschrieben sc, nicht wahr? Das sicherlich, ja. Meine Einschätzung bezüglich der Ähnlichkeit zum Altenglischen beruhte jetzt auch weniger auf dem "neuen" Wort, als eher generell auf Wörtern in LotR- und Post-LotR-Nandorin. Sie wirken einfach au...
by Lothenon
Thu Oct 09 2008 14:43
Forum: Andere Sprachen
Topic: Ein Nandorin-Schnipsel
Replies: 7
Views: 15934

Ein Nandorin-Schnipsel

Auf Seite 54 von PE17 entdecke ich gerade durch Zufall den vermutlich eindeutigen Beweis, dass Tolkiens späteres Nandorin wohl wirklich nichts mehr gemein hat mit dem der Etymologies. Zwar hatte ich schon bei den wenigen späteren Namen immer das Gefühl, dass es sich hierbei weniger um eine ans Alten...
by Lothenon
Tue Sep 30 2008 0:24
Forum: Sindarin-Grammatik
Topic: ts zum elbisch lernen
Replies: 5
Views: 8638

Linguistische, phonästhetische, intellektuelle oder sonstige Freude? ^^
Und es ist ja nun auch nicht so, dass man nicht trotzdem schöne elbische Lyrik schreiben könnte.
by Lothenon
Fri Sep 26 2008 14:57
Forum: Sindarin-Grammatik
Topic: Partizipien und Verbal-Adjektive
Replies: 3
Views: 6204

Maden ist ein PPP., Nebenform zu mannen. Hm... ich bezog mich jetzt auf die Notiz in PE17:131, die da lautet "gp. -n-ĭna. mantinā > manthen, mannen . old aorist without n. matina > maden ." Wird das Wort noch anderweitig erwähnt? Ich verstehe zwar nicht genau, was "gp." bedeutet...
by Lothenon
Wed Sep 24 2008 19:01
Forum: Sindarin-Grammatik
Topic: Partizipien und Verbal-Adjektive
Replies: 3
Views: 6204

Partizipien und Verbal-Adjektive

Ich habe mir mal ein paar Gedanken über die Partizip-Bildung gemacht, die ja (wie von Aran im PE17-Thread angesprochen) doch etwas anders zu sein scheint, als vor PE17 von uns angenommen. Wäre zwar ggf. was für die Sindarin.de-Grammatik, aber geschrieben habe ich es erstmal auf Englisch (fällt mir k...
by Lothenon
Tue Sep 09 2008 19:46
Forum: Sindarin-Grammatik
Topic: Revision von 'Pedin Edhellen'
Replies: 130
Views: 119524

nur dass 'consonantal i' Dir zwar ein Begriff ist, aber nicht dem durchschnittlichen Leser. Die Erklaerung fuer den normalen Leser ist viel, viel laenger. Lass es mich mal versuchen... "The letter i is pronounced like the English y in 'yes', when at the beginning of a word before a consonant, ...
by Lothenon
Sat Sep 06 2008 15:36
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Topic: Liturgien/Anrufungen auf Elbisch
Replies: 13
Views: 9730

Ich habe auf Sindarin.de am Anfang des Abschnittes über Verben auch extra angegeben, dass die Angaben nicht mehr aktuell sind. Ich finde es zwar schön, dass der Artikel als verständlich angesehen wird, aber das ändert nichts daran, dass Thorstens Darstellung in seinem Kurs einfach viel aktueller und...
by Lothenon
Wed Aug 27 2008 19:36
Forum: Sindarin-Grammatik
Topic: Personenform aus Adjektiv (Anfängerfrage)
Replies: 5
Views: 7667

Genau.
Was mir gerade noch einfällt ist das Partizip (also auch ein Adjektiv) abonnen ("nachgeboren, später geboren"); das wird im Plural Ebœnnin als Bezeichung für die Menschen benutzt, also völlig geschlechtsunabhängig.
by Lothenon
Wed Aug 27 2008 18:54
Forum: Sindarin-Grammatik
Topic: Personenform aus Adjektiv (Anfängerfrage)
Replies: 5
Views: 7667

Vgl. auch Namen wie Beleg, Beren, was eigentlich auch die einfachen Adjektive "mächtig" und "tapfer" sind.
by Lothenon
Tue Aug 26 2008 13:25
Forum: Sindarin-Grammatik
Topic: Verben aus Substantiven
Replies: 17
Views: 20144

Welch ein Chaos... :D Auf die Gefahr hin hier offene Türen einzurennen möchte ich alles nochmal zusammenfassen bzw. erläutern: Tolkien hat den Ablauf so erdacht, dass man angefangen hat, Sindarin mit Tengwar zu schreiben, als die Mutationen schon lange existierten. Das heißt, dass die Schreibkonvent...
by Lothenon
Thu Aug 21 2008 12:27
Forum: Sindarin-Grammatik
Topic: Verniedlichungsform
Replies: 6
Views: 9473

Ah, vielen Dank, das war sehr erhellend.

Der Übersicht halber hier nochmal ein direkter Link