Search found 262 matches

by Lothenon
Sun Mar 23 2008 4:33
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Topic: Brethil (Bagme Bloma)
Replies: 4
Views: 6553

Über das Video bin ich auch vor kurzem gestolpert und mag es irgendwie. Wollte mir die Melodie eh mal aneignen, die Chancen stehen also nicht ganz schlecht^^
by Lothenon
Thu Mar 20 2008 14:19
Forum: Sindarin-Grammatik
Topic: Mutationen in PE17
Replies: 11
Views: 14382

@Lenition von rh/lh : Das würde dann also beim ersten Szenario heißen, dass die stimmlosen Liquide also von ch + Liquide herrühren (ggf. via stark behauchten Liquiden). Das würde meiner Aussprache von rh, lh sehr entgegenkommen, die meines Erachtens eher behaucht und stimmhaft ist ;) Ergibt auf jede...
by Lothenon
Mon Mar 17 2008 15:35
Forum: Sindarin-Grammatik
Topic: Unregelmaessiger Plural -or/ -ol
Replies: 1
Views: 4760

Wenn ich mich nicht täusche ist naugol > nauglin der einzige belegte Fall, und das im Noldorin. Der widerum einzige belegte Fall im Sindarin scheint mir ogl, ogol > egl, eigl, eigil zu sein. Falls die im Noldorin belegte Bildung im Sindarin also noch gültig ist, dann wissen wir trotzdem nicht wirkli...
by Lothenon
Sun Mar 16 2008 13:39
Forum: Schriftsysteme
Topic: Quenya und Sindarin mixen und: x?
Replies: 12
Views: 16713

Die Schreibung von "Lotheriel" kann man sicherlich nicht unbedingt als falsch bezeichnen, aber unnötig ist der Träger unter dem letzten e schon. Einfach auf das l setzen :) Bei deinem Link kommt nochmal die Grafik, da hast du dich scheinbar vertan. Im Quenya gibt es jedenfalls nur Diphthon...
by Lothenon
Sat Mar 15 2008 18:07
Forum: Schriftsysteme
Topic: Quenya und Sindarin mixen und: x?
Replies: 12
Views: 16713

P.S. Waer Lastor denn falsch wenn mans aus lasta- raus-erfindet? Falsch würde ich nicht sagen. In Anbetrachte dessen, dass maethor vom Verb maetha- zu kommen scheint und nicht einfach nur vom selben Wortstamm, denke ich dass lasta- > lastor legitim ist. Ich dachte mir nur, dass man ja nichts ableit...
by Lothenon
Sat Mar 15 2008 15:29
Forum: Schriftsysteme
Topic: Quenya und Sindarin mixen und: x?
Replies: 12
Views: 16713

Zur Tehta-Platzierung: In elbischen Texten kommen untergesetzte Vokaltehtar wirklich nur bei Hyarmen vor, wie mir scheint; ich finde gerade nur hiruvalye [DTS 59], meine aber, dass es irgendwo noch einen Beleg gibt. Die einzigen Texte, in denen regelmäßig Vokaltehtar unter Tengwar gesetzt werden sin...
by Lothenon
Fri Mar 14 2008 14:18
Forum: Schriftsysteme
Topic: Quenya und Sindarin mixen und: x?
Replies: 12
Views: 16713

Im "General Use" (wie wir ihn vermuten) würde ich es genau so schreiben, ja.
(Je nach Geschmack könntest du aber auch die Vokalreihenfolge verändern.)
by Lothenon
Mon Mar 03 2008 15:14
Forum: Ressourcen
Topic: Eldarin Timelines
Replies: 10
Views: 19454

@Mach: Du hast schon recht, meine Datierung der Tengwar ist wohl etwas zu konkret, oder aber zumindest die Formulierung ungünstig. Denn die Noldor haben ja wohl schon sehr bald angefangen, sich mit dem Sindarin auseinanderzusetzen. Immerhin heißt es sogar von Feanor, dass er zumindest den Unterschie...
by Lothenon
Sun Mar 02 2008 15:55
Forum: Ressourcen
Topic: Eldarin Timelines
Replies: 10
Views: 19454

@Celefindel: Ich bin mir nicht sicher, ob wir nicht immer noch aneinander vorbeireden... Die Reise über die Helkaraxë dauerte keine 3000 Jahre, sondern nichteinmal 30... @Mach: Ich habe es immer etwas anders verstanden: Die systematische Anordnung der Cirth beruht auf den Tengwar, klar. Aber das hei...
by Lothenon
Sat Mar 01 2008 15:30
Forum: Ressourcen
Topic: Eldarin Timelines
Replies: 10
Views: 19454

@Mach: Stimmt natürlich, aber ich wusste wirklich nicht, wo ich die Cirth hätte hinschreiben sollen, da wir ja eben nur wissen, dass sie in Beleriand entwickelt wurden und dass Daerons Arrangement am bekanntesten war und für spätere Modi verantwortlich zeichnet. @Celefindel: Ich bin mir nicht sicher...
by Lothenon
Fri Feb 29 2008 17:36
Forum: Ressourcen
Topic: Eldarin Timelines
Replies: 10
Views: 19454

Eldarin Timelines

Hallo, Bei der Arbeit an all den neuen Infos insbesondere aus PE17 ist in mir erneut der Wunsch aufgekommen, externe wie interne Chronologien zu erstellen um mir und (wenn korrigiert und erweitert) jedem Interessierten den Umgang mit Tolkiens Sprachen zu erleichtern. Eine externe Timeline über Datie...
by Lothenon
Thu Feb 28 2008 23:22
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Topic: hilfe??!!! mein herz ist/gehört dir
Replies: 18
Views: 16006

@Mach: Hoppla, sorry, du warst natürlich gemeint :)
@Aran: Dank dir, das vereinfacht die Sache. Dann ist die Lenition nach avo vielleicht garnicht unbedingt phonetisch bedingt sondern eher eine Eigenart der Hilfsverben.
by Lothenon
Wed Feb 27 2008 18:58
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Topic: hilfe??!!! mein herz ist/gehört dir
Replies: 18
Views: 16006

Hm, handhabe ich selbst mitlerweile auch so, aber was ist denn mit uin gar (auch irgendwo in PE17, weiß leider nicht wo, da ich es nur aus den hiesigen Threads kenne). Handelt es sich hier um leniertes car?
by Lothenon
Wed Feb 27 2008 18:55
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Topic: Sonnchens Übungsthread
Replies: 31
Views: 24336

Ich kann es leider linguistisch nicht begründen, aber ich habe immer noch den Gedanken, dass die Verkürzung irgendwie mit dem -r von aglar zusammenhängen könnte. Durch die gerollte Qualität erscheint mir beim Sprechen ein anschließender Vokalausfall irgendwie halbwegs nachvollziehbar...
by Lothenon
Wed Feb 27 2008 18:34
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Topic: hilfe??!!! mein herz ist/gehört dir
Replies: 18
Views: 16006

@Thorsten: Ich persönlich habe mich nur auf die Possessivpronomina bezogen, die Systematik und veränderte Aussprache beim Zirkumflex generell ist eigentlich klar, denke ich. Im erwähnte Fall denke ich nicht, dass hinter der Variation irgendeine Intention steckt, sondern Tolkien lediglich mit der Not...