Search found 835 matches

by Eirien
Thu May 03 2007 16:53
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Topic: Neue Hiswelókë-Wortlisten
Replies: 54
Views: 61471

Das ist fein. Dann: imlad S., N. [ˈimlɑd] s. Geog. tiefes Tal, schmales Tal mit steilen Seiten... statt 'steilen Seiten' - evtl. besser: 'steilen Hängen'? imrath S. [ˈimrɑθ] s. Geog. (langes) Flusstal — long narrow valley with a road or watercourse running through it lengthwise ◇ UT/465, RC/558 ◇ im...
by Eirien
Tue May 01 2007 16:28
Forum: Ressourcen
Topic: Teach yourself Elvish - Meinungen bitte
Replies: 12
Views: 29207

Na ja, ich fürchte, Thorsten, wenn du's nicht machst, geben die das Projekt nicht einfach auf, sondern wenden sich an... kooperative Leute, wie kompetent die auch immer sein mögen. Das macht die Sache schon fast zur Gewissensfrage - brauchen wir wirklich noch ein ungenaues Werk auf dem Markt? Aber d...
by Eirien
Tue May 01 2007 16:22
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Topic: Neue Hiswelókë-Wortlisten
Replies: 54
Views: 61471

Ich hoffe nur, auch du - und ihr alle - betrachtet die ganzen Kommentare jetzt ebenfalls mit einem kritischen Auge und widersprecht energisch allem, was euch irgendwie komisch vorkommt!
by Eirien
Mon Apr 30 2007 15:42
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Topic: Neue Hiswelókë-Wortlisten
Replies: 54
Views: 61471

Dann habe ich hier noch: hâdh N. [hˈɑːð] s. Arch., Poet. (?) "Schnitter", Schwert — (?) cleaver ◇ Ety/389 Der 'Schnitter' ist, ganz konkret, der Erntearbeiter, der mit Sichel oder Sense mäht; ob's den auch im übertragenen Sinne gibt, wüsste ich jetzt gar nicht... Warum nicht 'Spalter'? hen...
by Eirien
Mon Apr 30 2007 15:35
Forum: Verwaltung
Topic: Name des Forums
Replies: 50
Views: 110709

"Das Forum nicht nur für Tolkiens Sprachen" klingt mE aber etwas unbeholfen. Und nicht eindeutig: "nicht nur für Tolkiens Sprachen" oder "nicht nur für Tolkiens Sprachen "? (und schon sehe ich uns wieder in Filmfan-Diskussionen verwickelt). Mal 'n anderer Vorschlag: We...
by Eirien
Sun Apr 29 2007 13:07
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Topic: Neue Hiswelókë-Wortlisten
Replies: 54
Views: 61471

Noch was vergessen:
  • glîn S. [glˈiːn] (glînn S.) s. Schimmer, Leuchten (von sanften, schmalen aber hellen Lichtstrahlen. Besonders auch von Augen) — gleam, glint (usually of fine slender but bright shafts of light, particularly applied to light of eyes) ◇ WJ/337, S/431
Wieso 'sanften'?
by Eirien
Sun Apr 29 2007 10:40
Forum: Namen
Topic: Nachnamen (Schröer/Schröter)
Replies: 2
Views: 7795

>Schröter: ist für Transport für Weinfässer zuständig Der 'Schrö(d/t)er' scheint sich lt. dem Deutschen Wörterbuch von Verben mit zweierlei Bedeutungen herzuleiten: 1. "mhd. schrôten, mitteldeutsch auch schrâten, schrôden, schrâden" (ags. scréadian) = "hauen, grob schneiden, zermalmen...
by Eirien
Sat Apr 28 2007 16:18
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Topic: Neue Hiswelókë-Wortlisten
Replies: 54
Views: 61471

@Ailinel: Ah, das stimmt natürlich! Ich ziehe meinen Einwand zurück. Ansonsten: Ich hab' hier'n g : † gaer II *S. [gˈɑɛr] (goer N.) adj. kupferfarben, rot — red, copper-coloured, ruddy ◇ Ety/358, X/OE Bezieht sich 'ruddy' eigentlich immer auf die Gesichtsfarbe? Dann könnte man das evtl. auch noch 'r...
by Eirien
Fri Apr 27 2007 9:36
Forum: Verwaltung
Topic: Wünsche und Vorschläge
Replies: 151
Views: 236888

Thorsten wrote: das Design wie es ist ist schlicht, funktional und gefaellt.
Kann ich nur zustimmen - no frills here, es geht schließlich um die Inhalte!
Mit einem Avatar könnte ich mich zur Not noch anfreunden, brauche ich aber nicht wirklich, und Signaturen überhaupt nicht.
by Eirien
Fri Apr 27 2007 7:55
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Topic: Neue Hiswelókë-Wortlisten
Replies: 54
Views: 61471

Es ist vielleicht kein Zufall, dass zusätzlich die offenbar verwandte Wurzel KHAW- 'rest, lie at ease' angefürt ist, von der ausdrücklich N haust 'bed' abgeleitet ist (jedoch kein Quenya-Wort). (Etym:363/364) Ja, das stimmt natürlich, 'Bett' heißt es deutlich nicht. Schwierig.... Im Prinzip bin ich...
by Eirien
Thu Apr 26 2007 12:15
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Topic: Neue Hiswelókë-Wortlisten
Replies: 54
Views: 61471

Schnell noch ein paar Kleinigkeiten 'reinwerfen: di- S. [di] präf. unter — beneath, under ← di-nguruthos LotR/IV:X, RGEO/72, Letters/278, VT/45:37 ◈ Das Wort ist im Gebrauch nur als Präfix bekannt, doch VT/45:37 führt es als eigenständiges Wort di ... und gibt als Übersetzung 'in'. dúath S., N. [dˈu...
by Eirien
Thu Apr 26 2007 9:59
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Topic: Neue Hiswelókë-Wortlisten
Replies: 54
Views: 61471

Nach nochmaliger Überlegung: caew N. s. Lager, Rastplatz, Höhle - lair, resting-place Warum 'Höhle'? Für "lair" geben etliche Wörterbücher auch "Höhle" an, z.B. Pons; Merriam-Webster gibt als Synonym "den". Naja, das ist wohl (wie bestätigt) mit lair schon machbar, aber...
by Eirien
Thu Apr 26 2007 8:45
Forum: Namen
Topic: Michael
Replies: 12
Views: 19513

Sowas wie *Rodonui? Das wäre wohl wieder die Garbo. :wink:
Na, hier passt's eh nicht, und ich würde, glaube ich, bei "biblischen" Namen eher gar keine Übersetzung versuchen, die übersetzt man ja auch nicht in andere Sprachen, jedenfalls fallen mir da spontan nur Gegenbeispiele ein.
by Eirien
Thu Apr 26 2007 7:55
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Topic: Neue Hiswelókë-Wortlisten
Replies: 54
Views: 61471

Hm, kann mich auch garnicht entsinnen, das geschrieben zu haben (einiges war ja von Didier), aber ich will die Schuld garnicht abwälzen :) Na, das stammte noch aus der sindarin.de-Wortliste, also trifft dich in diesem speziellen Falle keine Schuld. ;) Ich wusste hier in der Tat nichts mit "dee...
by Eirien
Wed Apr 25 2007 13:56
Forum: Namen
Topic: Namensliste ala Tolkien
Replies: 8
Views: 16263

In Minhiriath hatten wir ja ursprünglich gar kein 'h' ( min + siriath ), das passt hier also nicht. Ganz unmöglich ist 'nh' deswegen aber noch nicht, wir haben's zB in dornhoth . >Wahrscheinlich ist das so gar nicht zu beantworten, ohne dass man die Substantive vor Augen hat? Ja, sag doch einfach mal.