Lebe und denke nicht an morgen ...

Moderator:Moderatoren

Antworten
DesirehNJ
Beiträge:3
Registriert:Fr Jun 15 2012 15:46
Kontaktdaten:
Lebe und denke nicht an morgen ...

Beitrag von DesirehNJ » Fr Jun 15 2012 16:11

Hallo Leute :D
Ich wollte den Satz : Lebe und denke nicht an morgen... übersetzen komme damit aber leider im Moment nicht so wirklich weiter da ich obwohl es nur ein kurzer Satz ist für einige Wörter keine Bedeutung finde :(
Mir wäre es nur wichtig dass die Bedeutung ungefähr gleich bleibt :D
Könnt Ihr mir helfen ?

Benutzeravatar
smuecke
Beiträge:421
Registriert:Mo Jan 09 2012 16:15
Wohnort:Hagen (D)

Beitrag von smuecke » Fr Jun 15 2012 19:30

Hallo DesirehNJ,


dass Du schreibst, du kämest nicht weiter, impliziert, dass Du schon versucht hast, den Satz selbstständig zu übersetzen.
Egal, wie weit Du gekommen bist, zeige uns einfach mal Deinen ersten Übersetzungsversuch, oder auch bloß die Vokabeln, die Du bisher herausgesucht hast! :) Dann können wir dir Rat geben, was du verbessern/hinzufügen kannst.

Einfach alles für andere Leute zu übersetzen wäre auf Dauer ziemlich mühsam für die Forenmitglieder. ;)


Gruß,
Sascha

DesirehNJ
Beiträge:3
Registriert:Fr Jun 15 2012 15:46
Kontaktdaten:

Beitrag von DesirehNJ » Fr Jun 15 2012 19:49

Also ich hatte gedacht :
coio ah nautha al/ava erin aur
Lebe und denke nicht an Morgen...
wobei : erin ja an dem heißt
nautha : denken/ ausdenken

aber etwas anderes hab ich nicht gefunden :(

Ailinel
Beiträge:1715
Registriert:Fr Mär 16 2007 11:53

Beitrag von Ailinel » Fr Jun 15 2012 20:51

Frage: Welche Wortlisten/Unterlagen/Webseiten verwendest du bei deinen Recherchen?
"coio" ist kein Sindarin-Wort.

DesirehNJ
Beiträge:3
Registriert:Fr Jun 15 2012 15:46
Kontaktdaten:

Beitrag von DesirehNJ » Fr Jun 15 2012 20:56

Oh da hab ich mich vertippt:(
Aufgeschrieben hatte ich mir eigentlich : cuia

Ailinel
Beiträge:1715
Registriert:Fr Mär 16 2007 11:53

Beitrag von Ailinel » Fr Jun 15 2012 21:12

Ach so.
Das Verb nautha- (engl. 'to conceive') scheint hier nicht zu passen, und etwas Attestiertes für 'an etwas denken' haben wir nicht. Außerdem ist aur das Substantiv '(der) Morgen'. Somit wirst du möglicherweise über eine Umformulierung des Satzes nachdenken müssen.

Avalon
Beiträge:1
Registriert:Mo Jun 25 2012 15:16
Wohnort:Minas Tirith

HILFE

Beitrag von Avalon » Mo Jun 25 2012 15:22

Hi ich bin neu, Ich liebe die elben sprache doch ich habe keine ahnung wie ich sie lernen soll geschweige denn wo ich ein lehrer oder ein Wörterbuch finden kann : Vielleich kann mich jemand online unterrichten !!

Lg Avalon :|

Benutzeravatar
Eirien
Moderator
Beiträge:2091
Registriert:Do Mär 15 2007 13:23

Beitrag von Eirien » Mo Jun 25 2012 16:42

Hallo und Willkommen, Avalon.

Mit "Elbensprache" meinst du vermutlich Sindarin (da du ja unter Sindarin-Übersetzungen gepostet hast). Das aktuellste Wörterbuch dazu findest du hier, einen Sprachkurs kannst du dir hier herunterladen und eine Zusammenfassung der Grammatik gibt es hier. Damit hast du dann schon mal ein schönes Paket, mit dem du zu lernen anfangen kannst. Falls im Einzelnen dann Fragen auftauchen (und das werden sie vermutlich), kannst du sie hier stellen, dann helfen wir gerne weiter.

Antworten