Ich weiß, dass ich nicht(s) weiß

Moderator: Moderatoren

Post Reply
User avatar
philippii.
Posts: 14
Joined: Sat Mar 23 2013 12:12

Ich weiß, dass ich nicht(s) weiß

Post by philippii. »

Ich habe mich nun über meine erste wirkliche Übersetzung gestürzt. Dieses
Zitat war mir da gerade recht, Ich habe dass ganze auf jeden fall so
Übersetzt:
"iston sa aliston"
Oder wäre diese Version besser: "iston sa peniston" (was ich aber eher mit
"Ich weiß, dass ich kein wissen habe" übersetzen würde)?
User avatar
Eirien
Moderator
Posts: 2091
Joined: Thu Mar 15 2007 13:23

Post by Eirien »

Entschuldigung, den Post habe ich ganz übersehen...

**sa
für 'dass' kommt mir vage bekannt vor, kann das aus einer veralteten Wortliste stammen? Ich bin mir nicht sicher, ob i hier der richtige Ersatz wäre, im Zweifelsfalle kann man das 'dass' doch aber auch einfach weglassen ohne den Sinn groß zu verändern, wie im Deutschen ja auch: "Ich weiß, ich weiß nichts". Ein Verb würde ich aber nicht mit al- verneinen, sondern besser mit ú-: Iston, ú-iston (nad).
User avatar
Roman
Admin
Posts: 2035
Joined: Tue Mar 13 2007 13:27
Contact:

Post by Roman »

Das griechische Original οἶδα οὐκ εἰδώς "Nicht-wissend weiß ich" benutzt ein Partizip, in Sindarin wäre das *Iston ú-istol.
**sa für 'dass' kommt mir vage bekannt vor, kann das aus einer veralteten Wortliste stammen?
Das ist Quenya, aus dem Merin sa haryalye alasse-Satz.
Post Reply